www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal
                 
Rollmaterial:                     

BVB: Dienstmotorwagen Xe 2/2 2000-2019

Ich verweise auf die Einleitung der Dienstmotorwagen Xe2/2 580-591. Aus praktischen Gründen, vor allem zur besseren Übersicht, werden die Dienstwagen mit den Nummern 2000ff. hier gesondert behandelt. Auch diese Angaben stammen von den Original-Wagenblättern im BVB-Archiv, ergänzt durch persönliche Mitteilungen (J-M. Jeannin, W.Liechti, U.Weber) und Fotomaterial. Die drei letzten Wagen, Xe2/2 2017-2019 stehen heute noch in den drei Depots Wiesenplatz, Allschwilerstrasse und Dreispitz in Betrieb.

Fahrzeugfarben

Bis etwa Ende der Fünfzigerjahre waren die Dienstwagen grau bemalt, so wie dies auch bei anderen Bahnen und den SBB der Fall war. Ab Ende der Fünfzigerjahre wurde ein dunkleres Rostbraun (Oyxdrot) verwendet, heute sind sie orange. Die drei Hilfswagen (2000-2002) waren anfänglich recht dunkel grün, später mit dem normalen, viel helleren BVB-Grün bemalt. Die Rangierwagen behielten teilweise ihr ursprüngliches Grün (Infos W.Liechti und D.M.). Bis etwa Mitte der Siebzigerjahre trugen die Dienstfahrzeuge kein Signet, danach wurden sie mit dem Eidenbenz-Signet (Baslerstab mit Wappenhaltern) geschmückt.

Rollmaterial-Geschichte

Nr.A Nr.B ex.
2000‘   582 siehe unter Nr. 582‘‘.
 
2000‘‘   38 [66] 18.07.1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 66
24.10.1918: Umnumeriert: Nr. 38
13.12.1948: Umnumeriert: Nr. 2000 (Wagenfarbe grün)
19.07.1968: Ausrangiert und Abbruch (Imfeld, Muttenz)

Der Xe2/2 2000‘‘ diente als Hilfswagen im Depot Allschwilerstrasse (Info und Bild vom Juni 1963 W.Liechti).
 
2001‘   583‘ siehe unter Nr. 583‘.
 
2001‘‘   70 27.07.1912: Inbetriebnahme als Ce 2/2 151
25.11.1918: Umnumeriert: Nr. 70
06.09.1951: Umnumeriert: Nr. 2001 (Wagenfarbe grün)
19.07.1968: Ausrangierung und Abbruch (Imfeld, Muttenz)

Der Xe2/2 2001‘‘ diente als Hilfswagen im Depot Dreispitz. Auf der seltenen Farbaufnahme vom April 1964 erkennen wir den dunkelgrünen Xe2/2 2001, der bei einer Entgleisung des hellgrünen Be 2/2 184 beim Ruchfeld behilflich ist (Foto W. Liechti).
 
2002‘   581‘‘ siehe unter Nr. 581‘‘ (Foto).
 
2002‘‘  44 [72] 07.09.1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 72
03.12.1918: Umnumerierung: Nr. 44
19.11.1951: Umnumerierung: Nr. 2002 (Wagenfarbe grün)
31.12.1967: Ausrangierung und Abbruch (Imfeld, Muttenz)

Der Xe2/2 2002‘‘ diente als Hilfswagen im Depot Wiesenplatz. Die Farbaufnahme vom August 1964 zeigt den dunkelgrünen Xe2/2 2002‘‘ beim Abschleppen des Be 4/4 453 in Kleinhüningen (Foto W.Liechti).
 
2005‘  591 siehe unter Nr. 591 (Foto).
 
2005‘‘   33 [61] 27.05.1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 61
11.09.1918: Umnumeriert: Nr. 33
21.03.1951: Umnumeriert: Nr. 2005, Umbau zu Fahrleitungswagen. Farbe rostbraun.
31.12.1968: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Der Xe2/2 2005‘‘ diente als Fahrleitungswagen. Das Bild vom März 1964 zeigt den Xe2/2 2005‘‘ zusammen mit dem Turmwagen 2205 im Frühling 1964 bei Arbeiten am Streckentrenner bei der Gleichrichterstation Wartenberg in Muttenz (Foto W.Liechti).
 
2006   141 & 146 23.05.1914: Inbetriebnahme als Be 2/2 156
02.01.1919: Umnumerierung: Nr. 141
22.11.1965: Neuer Wagenkasten von Be 2/2 146.
23.01.1969: Umnumeriert: Nr. 2006, Umbau zu Fahrleitungswagen. Farbe rostbraun.
06.09.1979: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Xe2/2 2006 am 7.2.1975 bei St.Jakob (Foto W.Liechti)
 
2010‘   584‘‘ siehe unter Nr. 584‘‘
 
2010‘‘   42 [70] 19.09.1900: Inbetriebnahme als Be 2/2 70
04.11.1918: Umnumeriert: Nr. 42
21.04.1952: Umnumeriert: Nr. 2010‘‘. Farbe rotbraun.
04.11.1967: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Der Xe2/2 2010‘‘ diente als Materialtransportwagen. Das Bild zeigt den Wagen am 6.9.1965 im Areal des Depot Wiesenplatz (Foto W.Liechti).
 
2011   587 siehe unter Nr. 587 (Foto).
 
2012   25 [53] 06.05.1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 53
ca. 1917: Umnumerierung: Nr. 25
06.10.1949: Umnumeriert: Nr. 2012. Farbe grün.
31.12.1967: Ausrangierung und Abbruch bei Imfeld, Muttenz.

Der Xe2/2 2012 diente als Rangierwagen der Hauptwerkstätte Klybeck. Das Bild zeigt ihn um 1950 auf der Wiesebrücke (Archiv BVB).
 
2013   39 [67] 19.07.1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 67
10.07.1918: Umnumerierung: Nr. 39
18.03.1952: Umnumeriert: Nr. 2013. Farbe grün.
04.09.1967: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Der Xe2/2 2013 diente als Rangierwagen im Depot Wiesenplatz. Das Bild zeigt den Xe2/2 2013 neben dem als E-Kurs noch benutzten Be 2/2 66 am 2.3.1966 hinter dem Depot Wiesenplatz (Foto W.Liechti).
 
2014   47 [75] 1900: Inbetriebnahme als Ce 2/2 75
um 1918: Umnumeriert: Nr. 47
19.03.1952: Umnumeriert: Nr. 2014. Farbe grün. Diente als Rangierwagen im Depot Allschwilerstrasse.
23.11.1968: Ausrangierung, an TCB übergeben. Seit 1993: Im Fahrzeugbestand BVB als historisches Fahrzeug.
Vom 06.10.2005 bis 06.04.2006 in Landquart restauriert, danach Ce 2/2 47‘‘.

Xe 2/2 2014 am 10.05.2003 im Depot Wiesenplatz. Das Fahrzeug wurde 2005 bis 2006 restauriert und als ältester Motorwagen der BVB wieder in Betrieb genommen.
 
2015‘ 2051 48 [76] 15.05.1901: Inbetriebnahme als Ce 2/2 76
28.11.1918: Umnumeriert: Nr. 48
30.09.1952: Umnumeriert: Nr. 2015‘, Rangierwagen
15.03.1957: Umnumeriert: Nr. 2051‘‘, Reklamewagen.
26.06.1966: Ausrangierung und Abbruch bei Imfeld, Bad. Bahnhof.
 
2015‘‘   2051‘ 22.09.1898: Inbetriebnahme als Ce 2/2 50
29.10.1918: Umnumeriert: Nr. 22
31.10.1949: Umnumeriert: Nr. 2051‘, Reklamewagen.
18.03.1957: Umnumeriert: Nr. 2015‘‘, Rangierwagen.
31.12.1961: Ausrangierung und Abbruch bei Imfeld, Bad. Bahnhof.
 
2015‘‘‘     1933: Inbetriebnahme als Be 2/2 208
1978: Umnumeriert: Nr. 2015‘‘‘, Fahrleitungswagen. Farbe rostbraun.
1994: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Der Xe2/2 2015‘‘‘ am 13.10.1989 im Depot Wiesenplatz (Foto W.Liechti).
 
2016‘   142 [157] 23.05.1914: Inbetriebnahme als Be 2/2 157
ca.1919: Umnumeriert: Nr. 142
1969: Umnumeriert: Nr. 2016‘, Rangierwagen Hauptwerkstätte Klybeck. Farbe grün.
31.12.1970: Ausrangierung und Abbruch bei Imfeld, Muttenz.

Xe2/2 2016‘ am 5.12.1970. Beachte den Unterschied zum Xe2/2 2016‘‘: 2016‘ ohne Druckluftinstallationen, 2016‘‘ mit Druckluftinstallationen, sichtbar im Dach- und Frontbereich (Foto U.Theurer, Archiv BVB)
 .
2016‘‘   172 & 145 20.07.1921: Inbetriebnahme als Be 2/2 172
1967: neuer Wagenkasten von Be 2/2 145
28.02.1973: Umnumeriert: Nr. 2016‘‘, Rangierwagen Hauptwerkstätte Klybeck. Farbe rostbraun.
1994: Ausrangierung und Abbruch bei Thommen, Kaiseraugst.

Xe2/2 2016‘‘ um 1978 im Depot Wiesenplatz (Foto J-M. Jeannin).
 .
2017   200 21.02.1930: Inbetriebnahme als Be 2/2 200
23.01.1948: Umnumeriert: Nr. 100
28.07.1957: Umnumeriert: Nr. 200
11.06.1969: Umnumeriert: Nr. 2017, Farbe rostbraun.
07.05.2009: Ausser Dienst gesetzt, Enteisungsanlage ausgebaut, Übergang in Besitz einer Privatperson
12.05.2009: Abtransport aus der Hauptwerkstätte Klybeck

Der Xe2/2 2017 diente als Rangierwagen im Depot Wiesenplatz (Bild vom 10.05.2003 HZ)
 
2018   156 1919: Inbetriebnahme als Be 2/2 156
1972: Umnumeriert: Nr. 2018, Farbe rostbraun.
Frühling 2009: im Depot Dreispitz abgestellt, seit dem 21.01.2011 wieder als Be 2/2 156 unterwegs

Der Xe2/2 2018 dient als Rangierwagen im Depot Dreispitz (Bild vom 16.10.2002 HZ).
 
2019   170 1921: Inbetriebnahme als Be 2/2 170
1972: Umnumeriert: Nr. 2019, Farbe rostbraun.
07.05.2009: Ausser Dienst gesetzt, Enteisungsanlage ausgebaut
Frühling 2009: an die Museumsbahnen in Kärnten abgegeben

Der Xe2/2 2019 diente als Rangierwagen im Depot im Depot Allschwilerstrasse (Bild vom 25.12.2001 HZ)
 
 


Alle Rechte © www.tram-basel.ch und Heiner Ziegler (Stand: 06.04.2006) - Letzte Änderung: 17.07.2012